Blog

Wie verlässlich sind die Tests?

tagesschau-7400~_v-standard644_10c0d1

Wie verlässlich sind die Tests?

……… In einer Studie der Berliner Charité mit der Uniklinik Heidelberg wurden rund 150 Corona-Verdachtspatienten beim Umgang mit einem Selbsttest beobachtet. Der Tupfer musste im vorderen Nasenbereich in zwei bis drei Zentimetern Tiefe für 15 Sekunden in kreisenden Bewegungen an den Innenwänden der Nase entlanggeführt werden. Dabei wurden laut Nachrichtenagentur dpa nur minimale Unterschiede zwischen Selbsttest und Profitests festgestellt: Beim Selbsttest wurden 33 von 40 Infizierten erkannt, ansonsten 34.

Quelle: Tagesschau, Stand: 16.02.2021 17:11 Uhr

Leave your thought here